Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

European Financial Academy  |  E-Mail: info@efa.ag  |  Online: http://www.european-financial-academy.de

 

Allen Weiterbildungsteilnehmern stehen Materialien, Unterlagen und News auf unserer Online-Plattform

Moodle Logo

zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen!

 

 

Häufige Fragen - FAQ

Häufige Fragen - FAQ

Kann ich meine Weiterbildung ohne Abitur beginnen?

 

Die Ausbildung an der European Financial Academy zum "European Financial Consultant" und "Independent Financial Consulting" steht allen Interessierten offen, also auch Personen ohne Abitur.

Wir bieten aber auch die Möglichkeit, die Weiterbildung zum "Independent Financial Consulting" als Gaststudent an der Hochschule München zu absolvieren und dadurch ECTS-Punkte zu erhalten. Hierfür ist eine schriftliche Bewerbung und die Hochschulzugangsberechtigung (HZB) Voraussetzung. Nähere Informationen finden Sie bei "Unser Studienangebot".

 

 

Woran erkenne ich seriöse und unseriöse Anbieter?

 

Bei einem Studium ist auf die staatliche Anerkennung der Hochschule bzw. die Akkreditierung des Studiengangs zu achten. Für die staatliche Anerkennung einer Hochschule ist das jeweilige Ministerium des Bundeslandes verantwortlich.

Die European Financial Academy kooperiert mit der staatlich anerkannten "Hochschule für angewandte Wissenschaften - FH München".

 

 

Wird eine Weiterbildung neben dem Beruf vom Arbeitgeber geschätzt und einem Präsenzstudium an einer Universität oder Fachhochschule gleichgesetzt?

 

Definitiv ja. Meistens wird von Arbeitgebern ein nebenberufliches Fernstudium sogar noch positiver gewertet, da der Student zeigt, dass er Zeitmanagement und Disziplin mitbringt. Diverse Studien besagen, dass Fern-Studierende genauso gute oder sogar noch bessere Leistungen vollbringen als Studierende, die ein Präsenzstudium absolvieren. Berufsbeleitende Studiengänge stellen, durch die Anwendung der Theorie während der täglichen Arbeit, eine optimale Weiterbildung dar.

 

 

Kann man sich seine Zeit bei der Ausbildung frei einteilen?

 

Generell ist eine freie Zeiteinteilung möglich, allerdings müssen zu bestimmten Terminen die Onlineklausuren absolviert werden. Deren Bestehen ist zum einen Voraussetzung, um an den Präsenzphasen der Studiengänge teilzunehmen, zum anderen geben sie den Teilnehmern Aufschluss, wie weit sie schon mit dem Stoff vertraut sind.

 

 

Lerne ich bei dem Studium auch meine Mitstudenten kennen?

 

Natürlich werden Sie Kontakt zu Ihren Kommilitonen haben. Neben dem Kennenlernen bei Präsenzveranstaltungen gibt es viele Möglichkeiten zum Kontakt.

Wir bieten unseren Teilnehmern an, sich auf Wunsch in eine Mail-Liste ihres Kurses einzutragen und so über die neuen Medien in Kontakt zu den Kommilitonen zu treten.

Auch für unsere Studiengänge gilt: Gemeinsam lernt es sich besser und schneller.

 

 

Bestehen für die Studiengänge auch Förderungsmöglichkeiten wie z. B. BAföG?

 

Eine Förderung des Fernstudiums durch BAföG kommt nur als Gaststudent der Hochschule München im Ausbildungsgang zum IFC in Frage. Genauere Infos hierzu müssen allerdings beim Studentenwerk München erfragt werden.

Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Möglichkeit einen Teil der Studiengebühren durch die staatliche Bildungsprämie erstattet zu bekommen. Unter www.bildungspraemie.info finden Sie die genauen Voraussetzungen für diese staatliche Förderung sowie eine Beratungsstelle in Ihrem Umkreis.

In jedem Fall können Studien- und Kursgebühren steuerlich als Weiterbildungskosten geltend gemacht werden.

 

drucken nach oben